Tierarzt/Tierärztin (m/w/d)

59821 Arnsberg, Deutschland

CVUA-Westfalen

Job Referenznummer: 09-2020

Einleitung / Über uns

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Westfalen (CVUA-Westfalen) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit derzeit vier Standorten in Bochum (Hauptsitz), Hagen, Hamm und Arnsberg. Die Zusammenführung an einem gemeinsamen Standort in Holzwickede ist zum 01.01.2025 geplant.
Als amtliche Untersuchungseinrichtung im Bereich des gesundheitlichen Verbraucher- und Tierschutzes untersuchen wir an den vier Standorten mit derzeit rund 200 Beschäftigten Lebensmittel, Reinigungsmittel, Kosmetische Mittel, Futtermittel sowie Proben im Rahmen der Tiergesundheit und der Tierseuchenbekämpfung.

Stellenbeschreibung

• Serologische Untersuchungen von Blutproben landwirtschaftlicher Nutztiere zur Erkennung von Tierseuchen und anderen Tierkrankheiten (ELISA)
• Untersuchungen im Bereich der klassischen Virologie z.B. Immunfluoreszenz-Antikörper-Test
• Untersuchungen im Bereich TSE-Diagnostik
• Erstellen von Befunden
• Mitarbeiterführung im zugehörigen Laborbereich
• Umgang mit verschiedenen Labordateninformationssystemen
• Aufgaben der Qualitätssicherung

Anforderungen

• Approbation als Tierärztin/Tierarzt (m/w/d)
• Promotion erwünscht
• Erfahrungen in der serologischen Diagnostik sind erwünscht
• Gute Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit Office-Programmen
• Erfahrungen mit einem Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 17025 sind von Vorteil
• Persönlich überzeugen Sie durch Ihre routinierte und selbstständige Arbeitsweise, Ihre Organisations-, Entscheidungs-, und Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit bei wechselnden Anforderungen und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
Bei Bedarf wird auch eine Arbeitsleistung außerhalb der üblichen Arbeitszeit erwartet

Wir bieten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD–VKA).

Wir bieten Ihnen:
• Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
• Eine Bezahlung, sofern die tariflichen Voraussetzungen erfüllt sind, in der Entgeltgruppe 14 TVöD
• Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Teilzeitmodelle zur Vereinbarkeit von Berufs-, Privat- und Familienleben
• Engagierte Einarbeitung bzw. Unterstützung durch ein erfahrenes Team
• Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
• Individuelle Leistungsprämie (leistungsorientierte Bezahlung)
• Jahressonderzahlung
• Eine weitgehend vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversorgung/Betriebsrente (betriebliche Altersvorsorge über die kvw-Zusatzversorgung)

Jobprofil Download